Klassenfahrt der Klassen 4a und 4b

Die Klasse 4b und die Klasse 4a waren nach Manderscheid mit dem Bus auf Klassenfahrt. Später sind wir dann angekommen. Dann haben wir unsere Betten bezogen. Nachdem wir in einem großen Raum gegessen haben, ging es weiter zu einer Führung auf der Niederburg mit Joachim. Nach der Führung sind wir wieder zur Jugendherberge zurück gewandert. Danach hatten wir noch freie Zeit. Als wir mit dem Abendessen fertig waren, spielten wir noch Düsterwald. Wir spielten noch im Zimmer und gingen schlafen. Morgens nach dem Frühstück machten wir unsere Lunchbox. Dann kam eine Zeitreise ins Mittelalter. Wir lernten Kräuter kennen und färbten Beutel. Es folgte eine Wanderung zur Oberburg. Da aßen wir unsere Lunchboxen und gingen hoch zum Bergfried. Später spielten wir auf der Turnierwiese Ritterspiele. Mit nackten Füßen gingen wir über die Furt in der Lieser. Nach einem leckeren Rittermahl fand ein Sängerwettstreit statt. Am dritten Tag frühstückten wir und packten unsere Koffer. Eine halbe Stunde später bekamen wir eine Urkunde und etwas aus der Schmuckschatulle und dann fuhren wir mit dem Bus nach Hause.

von Luca

 

Als Erstes sind wir eineinhalb Stunden mit dem Bus gefahren. Als wir ankamen, aßen wir Mittag. Dann räumten wir unsere Zimmer ein. Danach sind wir an einen Snackautomaten gegangen. Danach sind wir nach draußen gegangen. Da haben mein Freund und ich gespielt. Später haben wir eine Führung durch die Niederburg gemacht. Dass wir einen Bergfried besuchen durften, fand ich besonders cool. Es war cool im Ganzen. Mein Freund und ich haben Frau Höring gewunken. Als wir wieder bei der Jugendherberge waren, haben wir Brot mit einer Auswahl von Käse, Butter und allem anderen gegessen. Es hat gut geschmeckt. Am nächsten Tag sind wir mit den zwei Frauen ins Mittelalter gereist. Wir haben Kräuterbutter selbst gemacht. Danach haben wir Säckchen gefärbt. Danach sind wir die Oberburg besichtigen gegangen. Auch da durften wir auf den Bergfried steigen. Wir hatten sogar das Originalklo gesehen. Als wir zurück waren, habe ich ein Slash-Eis gegessen. Am nächsten Tag sind wir wach geworden. Nach dem Frühstück haben wir uns verabschiedet und sind zurück gefahren. Es war eine tolle Klassenfahrt!

 von Tim