Schulregeln

>>> PDF-Datei: Schulregeln der Grundschule Nittel <<<

Schulregeln der Grundschule St. Marien Nittel

Liebe Schülerin, lieber Schüler! Alle möchten sich in der Schule wohlfühlen. Dazu muss jeder seinen Teil beitragen, auch du!

ALLGEMEINE REGELN

  1. Verhalte dich anderen gegenüber so, wie du gerne behandelt werden willst! Schließe keinen aus! Versuche Streit mit Worten zu klären oder bitte Lehrerinnen und Lehrer um Hilfe!
  2. Halte dich an die STOPP!-Regel! Sagt einer STOPP!, müssen alle aufhören!
  3. Halte die Schule sauber! Schütze die Umwelt, die Bäume und Pflanzen!
  4. Störe nicht den Unterricht der anderen Klassen!
  5. Höre auf alle Lehrerinnen und Lehrer, Betreuerinnen und Betreuer!
  6. Verlasse das Schulgelände während der Unterrichtszeit nicht!
  7. In den Pausen verlässt du den Klassenraum und gehst nach draußen auf den Hof oder in die Pausenhalle!

DRINNEN

  1. Halte die Toiletten sauber und gehe sparsam mit den Papierhandtüchern um! Denke immer ans Händewaschen!
  1. In den langen Pausen darfst du in der Pausenhalle spielen. Achte auf den Kicker-Plan!
  1. Gehe ohne zu rennen in deine Klasse, wenn es klingelt!
  2. Halte dich an die Mensa-Regeln!

DRAUßEN

  1. In den Pausen darfst du auf dem Schulhof spielen. Gehe nicht auf die Treppen oder in den Hang!
  1. Nur auf dem Klettergerüst darfst du klettern!
  2. Fußballspielen ist auf dem Schulhof nicht erlaubt!
  3. Achte auf den Tischtennis-Plan! Stelle dich nicht auf die Platte!
  4. Ziehe bei schlechtem Wetter eine Jacke an!
  5. Wirf nicht mit Hackschnitzeln, Steinen oder Schneebällen!

SPIELSACHEN

  1. Bei trockenem Wetter darfst du dir Spielsachen aus dem Pausenschrank ausleihen. Gehe ordentlich mit ihnen um und bringe sie immer zurück!
  1. Melde es, wenn Spielsachen kaputt gegangen sind!
  2. Eigene Spielsachen darfst du nur am Spielzeugtag mitbringen!

BUS

  1. Sei an der Bushaltestelle und im Bus freundlich zu anderen Kindern!
  2. Schnalle dich im Bus an und verhalte dich ruhig!
  3. Lenke den Busfahrer während der Fahrt nicht ab!
  4. Stelle dich nach dem Unterricht vor der Treppe mit einem anderen Buskind auf und warte auf die Busaufsicht!